1. Das Grundstück

Unser Grundstück in Magdeburg befindet sich im schönen grünen Stadtteil Nordwest. Nach dem zweiten Weltkrieg sind hier die ersten Häuser gebaut worden. Auch unser altes Haus auf dem Grundstück wurde 1949 gebaut und in den nachfolgenden Jahrzehnten immer wieder umgebaut. Uns war allerdings von vornherein klar, dass das Haus keine gute Substanz mehr hatte und abgerissen werden musste. Auf dem Bild von Google-Maps  ist das alte Haus noch zu sehen, als es gerade für den Abriss entkernt wurde. Es waren auch einige alte und große Bäume auf dem Grundstück, die wir nicht behalten wollten.

Das Grundstück hat die für uns perfekte Größe von 800 m² mit den Maßen von 20×40 Meter in Nord-Süd Ausrichtung. Das neue Haus sollte dann möglichst nördlich auf das Grundstück platziert werden, damit die Terrasse und der Garten eine Südausrichtung bekommen.