16. Bewässerung und Mähroboter

Um uns die Zeit mit der Pflege und der Bewässerung des Rasens zu ersparen, habe ich eine automatische Bewässerung installiert. Dazu habe ich sechs Versenkregner von Rainbird auf dem Grundstück verteilt und jeweils zwei Regner in Reihe mit PE Rohr an einen Gardena Ventilkasten angeschlossen. Die drei Ventile sorgen für eine gleichzeitige Bewässerung von zwei Regnern.  Da die wenigsten einen so starken Wasserdruck haben, um sechs Regner zeitgleich zu betreiben, sorgt die Ventilbox für eine Verteilung auf die einzelnen Beregnungskreise. Gesteuert wird die Ventilbox von einem Gardena Computer, der für die automatische und zeitgesteuerte Bewässerung dient. Zum Glück hatten wir zur Bemusterung zwei Außenwasserhähne eingeplant. Einer davon versorgt jetzt die komplette Gartenbewässerung.

Zum zeitsparenden Mähen haben wir uns das Gardena smart system Set 19100 – 20 zugelegt. Das Set besteht aus dem Mähroboter SILENO, einem Regenensor, der Wasserkontrolle und dem Gateway zum Einbinden ins Netzwerk. Nach der Begutachtung einiger Mäher haben wir uns für dieses Set entschieden, da der Roboter von Gardena sehr leise mäht und auch noch per App gesteuert werden kann. Auch die Wasserzufuhr zur o.g. Ventilbox kann jetzt ich über die Wasserkontrolle von jedem Punkt der Welt aus steuern.